So schreibst Du magnetische Überschriften

Say Hello!

Die Überschrift (headline) vermittelt den ersten Eindruck und entscheidet darüber, ob Dein Text gelesen wird (oder nicht). Die Überschrift ist der erste Satz Deines Textes und hat nur eine Aufgabe: zum weiterlesen animieren! Die Überschrift verkauft den Inhalt. Sie bindet die Aufmerksamkeit und bietet eine Belohnung fürs Lesen, sie ist eine Aufforderung und ein (Nutzen)Versprechen an Deine Leser. Mit der Überschrift wählst Du diejenigen Menschen aus, die sich für Deine Offerte interessieren. Überschriften werden seit 100 Jahren nach den selben Prinzipien verfasst. Das oberste Prinzip beim texten von Überschriften lautet:

Sei einfach!

Drücke Dich klar und verständlich aus. Benutze einfache Worte, bilde kurze unverschachtelte Sätze und gib eine Richtung vor. Eine schöne Übung unter verschärften Bedingungen ist das Texten des Seitentitels (title tag). Der Seitentitel darf nur  56 Zeichen lang sein. Das zwingt Dich zur Vereinfachung.

headline first?

Zuerst die Überschrift, dann der Text. Kannst Du so machen, musst Du aber nicht. Texten ist ein kreativer Prozess. Mal ist die Überschrift vor dem Text da, mal entsteht sie beim Schreiben des Textes. Und manchmal danach. Zur Gliederung des Textes eignen sich Arbeitstitel, die dann später zur perfekten Überschrift geschliffen werden.

5 Leute lesen Deine Überschrift aber nur der 6te Deinen Text!

An die Arbeit

Die Grundidee gibt den thematischen Rahmen vor: Worüber willst Du schreiben? Was willst Du sagen? Was ist Deine Kernaussage? Das ist der Inkubationsprozess und Du fängst an über die Headline nachzudenken. In der Überschrift verdichten sich Ansprache und Versprechen. Dabei sind grundlegende Regeln zu beachten.

Um die Arbeit an Überschriften effizienter zu gestalten empfielt sich die Arbeit mit einer Liste bereits erprobter Überschriften. Du musst das Rad nicht jedes mal neu erfinden. Die „Dummys“ werden dann dem jeweiligen Thema angepasst.

Die Aufgaben einer Überschrift

• das Publikum auswählen (das Eigeninteresse ansprechen)
• die Aufmerksamkeit binden (die Neugier wecken)
• eine Botschaft senden (informieren, aktivieren)
• zum Weiterlesen animieren (eine Lösung anbieten)

Wie gelingt das?

• kommuniziere einen glasklaren Nutzen
• sprich die Neu-Gier an
• arbeite mit Humor, Provokation, Intrige, Mysterium, Rätsel
• versprich eine Belohnung (direkt oder indirekt)
• suggeriere einfache Lösungen
• verkünde etwas NEUES

Erprobte Überschrift Typen

Neuigkeiten

NEU ist eines der stärksten Worte im Marketing. Wir wollen ständig etwas Neues!

• Neue Diät vollbringt wahre Wunder
• Neue Enthüllungen in der Affäre XYZ
• Neues smartphone von google übertrifft alle Erwartungen

Fordere den Leser zu etwas auf

Dieser Überschriften Typ fordert den Leser zu einer Handlung auf, so wie die vorangegangene Überschrift. Das erste Wort ist ein starkes Verb.

• Befolge diese SEO Regeln!
• Vergiss alles, was man Dir über Suchmaschinenoptimierung erzählt hat!
• Schnappe dir Deinen kostenlosen Internet Marketing Kurs!

direkte Ansprache – klare (Nutzen)Botschaft

• Kennenlernen Angebot für nur 1,- €
• Nimm 2, zahle 1
• kostenloser Kurs für XYZ

Indirekte Ansprache – Neugier

Die indirekte Überschrift erzeugt Neugierde, denn sie fordert ultimativ zum weiterlesen auf. Die unwillkürlich gestellte Frage wird erst beim lesen des Textes beantwortet.

• Mit diesem Trick kommst Du bei google auf die erste Seite (Wie mache ich das?)
• 3 Schritte zur finanziellen Freiheit (Wie schafft man das?)
• Für 0 Euro nach Paris (Wie geht das?)

Wie Du etwas machst (how to do)

Solche Überschriften besitzen eine besonders starke Sogwirkung denn sie versprechen dem Leser die Lösung für ein drängendes Problem bzw. Bedürfnis.

• Wie Du mit einem Blog die finanzielle Freiheit erlangst
• Wie Du magnetische Überschriften textest
• Wie du in einer Woche 3 Kilo abnimmst
• Wie Du sofort mit dem Rauchen aufhörst
• Wie Du Deinen Ex-Partner zurückeroberst
• Wie Du Deine Webseite bei google in die TOP10 katapultierst

Stelle eine Frage

Bei diesem Überschriften Typ stellst Du eine Frage, die der Leser auch im Kopf hat und eine Antwort sucht.

• Wie schreibt man magnetische Überschriften?
• Wie eroberst Du Deinen Ex zurück?
• Wie erlangt man finanzielle Freiheit?
• 5 Schritte zur erfolgreichen Webseite

Grund warum (reason why)

Dieser Typ ist magnetisch weil er suggeriert, daß der Verfasser mehr weiß als der Leser. Der Leser MUSS den Text lesen um nicht länger in der schmerzlichen Ungewissheit bleiben zu müssen.

• Warum niemand Deine Webseite findet
• Warum Du Deine Ziele nicht erreichst
• Drei Gründe, warum Dir Deine Arbeit keinen Spaß macht
• Der Grund, warum Frauen sich ins Haar fassen
• Der Grund, warum 80% aller Neugründungen scheitern

Die Kundenmeinung

Kundenmeinungen liefern Beweise und schaffen Vertrauen. Hier übernimmt der Kunde die Überzeugungsarbeit und liefert eine Referenz. Die Kundenmeinung soll im“O-Ton“ und ungeschliffen wiedergegeben werden.

Dein kostenloser keyword Check

Willst Du Deine keywords und Deine Suchergebnisse verbessern? Ich teste Deine Seite auf die wichtigsten keywords und gebe Dir Hinweise für die Verbesserung Deines Rankings.

Kompaktwissen für Dein online Business

optimaler Seitentitel bzw. title tag