Ignoriere Deine Wettbewerber!

Mach einfach Dein Ding! Und mach es gut!

Die Wettbewerber ignorieren – wie ist das zu verstehen?

Lass Dich vom Wettbewerb nicht einschüchtern oder abschrecken. Mach es besser. Mach es auf Deine Art. Lass Dich statt dessen vom Wettbewerb inspirieren und finde heraus, was es zu verbessern gibt! Was immer Du vorhast: Gib Deinem Unternehmen Deine eigene Note.

Gehe andere Wege

Wenn Du zu stark am  Wettbewerb orientiert bist, kann Dir das alle Energie für eine eigenständige Umsetzung rauben. Wenn Dein Produkt im Wesentlichen gleich dem des Wettbewerbs ist, verpacke und vermarkte es anders. Such Dir z.B. eine andere Zielgruppe oder modifiziere die Ansprache.

Schützen oder unkopierbar werden

Sofern Deine Idee etwas taugt, wird es früher oder später jemanden geben, der sie kopiert. Das ist normal. Vielleicht kopierst Du ja auch die Idee von jemand anderem. So funktioniert der Wettbewerb. Du kannst jetzt alles daran setzen, Deine Idee zu schützen oder Dich rechtlich irgendwie abzusichern. Oder Du behauptest Dich, in dem Du Dein Produkt weiterentwickelst und damit unkopierbar machst.

Input, Input, Input

Sprich mit Leuten über Deine Idee und hol Dir Anregungen von aussen. So kannst Du Deine Idee weiterentwickeln und an die tatsächlichen Verhältnisse im Markt anpassen. Such Dir Mentoren und Berater, die Dir mit ihrem Wissen und ihren Kontakten auf die Sprünge helfen.

Innovation im Detail

Du kannst das Rad nicht neu erfinden, aber Du kannst es verbessern. Vergleiche mal das Holzrad einer alten Kutsche mit dem eines modernen Fahrrades. Das Prinzip ist das Gleiche, aber die Ausführung ist völlig anders – und dementsprechend auch das Fahrerlebnis.

So wie in diesem Beispiel verhält es sich mit vielen Ideen. Die Innovation steckt im Detail, in der Umsetzung bzw. Ausführung. Die Erfahrung zeigt: Eine Idee geistert durch viele Köpfe. Die wenigsten fangen aber mit der Umsetzung an. Wenn Du zu den wenigen gehörst bist Du schon mal wesentlich weiter als die restlichen 95%. Wenn Du eine Idee hast, dann beginne so schnell wie möglich mit der Umsetzung und verbessere Dein Produkt ständig. Das bringt Dir den Vorsprung.

Der Kern Deines Geschäftsmodells

Kannst Du Deine Idee in wenigen Sätzen beschreiben so daß ein Fremder sofort versteht, worum es geht? Diese Zusammenfassung brauchst Du um Kunden und Investoren anzusprechen. Weder die eine noch die andere Personengruppe wird Dir Geld geben, wenn nicht mit wenigen Worten klar wird, worin der Nutzen Deiner Idee bzw. Deiner Unternehmung besteht.

Das Erlebnis zählt!

Menschen kaufen nicht nur ein Produkt, sondern Gefühle und Erlebnisse. So kann der Kauf eines identischen Produktes mit völlig unterschiedlichen Erlebnissen verbunden sein. In den Köpfen Deiner Kunden ist Dein Unternehmen eine Mischung aus Marke, Produkt und Service. Gewinne Deine Kunden über die Ausstrahlung der Marke und halte sie über Dein Produkt und den Service.

⇒ Zum Thema Schutz von Marken und Mustern findest Du umfassende Informationen beim Deutschen Patent- und Markenamt.

Kompaktwissen für Dein online Business

optimaler Seitentitel bzw. title tag
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.